Browsed by
Tag: Demokratisierung

Lichtdurchlässig aber undurchsichtig: Transparenz im Recruiting-Markt

Lichtdurchlässig aber undurchsichtig: Transparenz im Recruiting-Markt

VWs „Dieselgate“, die gesponserten „Vorwärts-Gespräche“ mit SPD-Politikern oder die Affäre um Briefkastenfirmen in Panama – dies sind nur drei Skandale der jüngeren Vergangenheit, die nicht nur hierzulande hohe mediale Wellen schlugen. Sie alle fußten auf mangelnder Transparenz und zogen weitreichende Konsequenzen wie Milliardenstrafen, Rücktritte, weltweite Ermittlungen und Boykott-Kampagnen nach sich.

Daraus lässt sich ableiten, dass die Nachvollziehbarkeit (unternehmerischen) Handelns eine Grundvoraussetzung für langfristigen Erfolg ist. Undurchsichtigkeit kann unkalkulierbare Nachwirkungen haben. Oftmals lassen Einbußen beim Kundenvertrauen, Ansehen und Unternehmenswert nicht lang auf sich warten.

Personalgewinnung im 21. Jahrhundert – Vorteile des Modernen Recruitings

Personalgewinnung im 21. Jahrhundert – Vorteile des Modernen Recruitings

Das Thema Mobile Recruiting ist bereits seit geraumer Zeit in aller Munde. Bisher dreht sich bei der mobilen Personalbeschaffung scheinbar alles ausschließlich um möglichst einfache Prozesse und die Senkung von Bewerbungshürden. Mobile Recruiting ist ein bedeutender Teilaspekt des Modernen Recruitings, aber eben nicht alles.

Aus Sicht von hijob steht das Moderne Recruiting auf 3 Säulen. Und zwar: Transparenz, Interaktion von rekrutierenden Unternehmen und Bewerbern sowie Technologie. Diese 3 Säulen werden in den kommenden Wochen eingehend auf diesem Blog vorgestellt. Dieser Artikel bietet den Überblick über das gesamte Thema.